040-8830753-0 kontakt@aosom.de B2B Portal
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Adresse wählen
Deutschland
Standort wählen
Unterschiedliche Versandarten und -dauer nach Zielland
+ Adresse hinzufügen
Oder gib eine Postleitzahl ein
Liefern an
Oder
Versand außerhalb Deutschlands
Versand außerhalb Deutschlands
/ Baby & Kind / Babywelt / Babystühle

Babystühle

Du siehst 0 Produkte
Alles löschen
Standard
  • Standard
  • Preis (hoch-niedrig)
  • Preis (niedrig-hoch)
  • Durchschnittliche Kundenbewertung
  • Hinzugefügt am - neueste zuerst
#EinfachAosom
Inspiriere andere mit deinen Aosom-Momenten auf Instagram! Die schönsten Posts werden auf allen internationalen Aosom-Shopseiten in Europa und Amerika gezeigt. Um mitzumachen, markiere einfache @aosomde in deinem Post und verwende den Hashtag #EinfachAosom.

Babystühle online kaufen

Mit unseren Babystühlen können schon die Kleinsten am täglichen Leben teilhaben. Babys liegen komfortabel in einer Wippe und können später zu den Mahlzeiten in einem Babyhochstuhl mit am Tisch sitzen.

Inhaltsverzeichnis

Auf Augenhöhe sein
Wippe, Babyhochstuhl oder Lernturm - was eignet sich ab wann?
Mit Lerntürmen Selbstständigkeit fördern
Praktisch und funktional


Auf Augenhöhe sein

Die Mahlzeiten sind häufig zentraler Mittelpunkt des Familienlebens. Hier werden Erlebnisse erzählt, Probleme diskutiert und oft ist es auch die einzige Zeit des Tages, an dem alle Familienmitglieder zusammen sitzen. Das Gefühl, dazu zu gehören, ist für Babys und Kleinkinder sehr wichtig. Sie möchten mit dabei sein, beachtet werden und später auch vom Essen probieren.

Dank der Höhenverstellung kannst Du die Babystühle an die Tischhöhe anpassen. So sitzt der Nachwuchs immer in richtiger Höhe und bekommt alles mit, was am Tisch geschieht.

Wippe, Babyhochstuhl oder Lernturm - was eignet sich ab wann?

Für Babys, die noch nicht alleine frei sitzen können, kommt eine Wippe in Frage. Darin liegen sie bequem und können ihre Umwelt beobachten.

Babywippen werden auf den Boden gestellt, das Baby wird darin angeschnallt. Die Wippfunktion erleichtert das Einschlafen und dient zur Beruhigung. Für Babys, die sich früh für Beikost interessieren, die aber noch nicht sitzen können, kann die Wippe als Babyhochstuhl-Ersatz dienen.

Ab etwa 6 bis 8 Monaten können Babys alleine sitzen. Dann ist der erste Hochstuhl für das Baby nötig, damit es aufrecht sitzen und essen kann. Unsere Babystühle können bis 36 Monate verwendet werden.

Auf dem eigenen Tablett kann der Nachwuchs dann selbstständig das Essen erkunden. Wird der Babystuhl mit Tisch zu klein, kann das Tablett abgenommen und der Kinderhochstuhl näher an den Esstisch geschoben werden.

Mit Lerntürmen Selbstständigkeit fördern

Ein Lernturm ist eine schöne Ergänzung zu einem Kinderhochstuhl. Während der Hochstuhl dem Baby lediglich als Sitz dient, erlangt es mit einem Lernturm neue Freiheiten.

Statt den Eltern beispielsweise in der Küche angeschnallt im Babyhochstuhl zuzuschauen, kann es auf den Turm klettern und direkt dabei sein. So werden die Kleinen schnell zu Spitzenköchen - und können nebenbei sicherlich das ein oder andere wegnaschen.

Doch nicht nur in der Küche ist ein Lernturm lohnenswert: Überall dort, wo die Kleinen nicht dran kommen, ist ein Lernturm oder Stufentritt hilfreich, beim Zähneputzen, Händewaschen oder bei der Toilette.

Praktisch und funktional

Unsere Babystühle sind genau auf die Bedürfnisse von Eltern mit Babys und Kleinkindern zugeschnitten.

Sie sind leicht im Gewicht, einfach in der Anwendung und besonders pflegeleicht. Verschmutzungen kannst Du einfach mit einem feuchten Tuch abwischen.

Ein klassischer Kinderhochstuhl mit eignet sich hervorragend für den täglichen Gebrauch. Er ist schnell ausgeklappt und bietet einen komfortablen Sitz. Eine Alternative hierzu ist der Babystuhl mit Tisch, der nicht auf dem Boden steht, sondern auf einen normalen Stuhl gestellt wird. Diese Variante ist zum Beispiel für Großeltern, in Restaurants oder auf Reisen praktisch.

Mehr zeigen
Diese Produkte hast du angesehen