040-8830753-0 kontakt@aosom.de
Kostenlose Lieferung nach Deutschland
Zuletzt durchgeführte Suchen
    Blog 0 Wunschliste
    0 Warenkorb
    Mein Warenkorb
    Warenkorb-Zwischensumme:
    Warenkorb ansehen

    Filtern nach

    Marke
    Farbe
    Preis
    0 - 0

    Töpfchen

    2 Ergebnisse
    Sichere dir bis 20 % Rabatt
    -Schaurige Angebote zu Halloween
    Jetzt entdecken
    Anzeigen
    • 30
    • 60
    • 100
    Anzeigen
    • Aosom-Empfehlungen
    • Preis niedrig bis hoch
    • Preis hoch bis niedrig
    • Sale
    • Neue Produkte
    • Kundenbewertungen
    Sichere dir bis 20 % Rabatt
    -Schaurige Angebote zu Halloween
    Jetzt entdecken

    Töpfchen online kaufen

    Windeln zu wechseln ist für Eltern und Baby Alltag und wird mit zunehmendem Alter des kleinen Knirpses anstrengender.

    Doch wann ist es so weit, dass der kleine Schatz allein aufs Töpfchen gehen kann? Worauf solltest Du beim Kauf achten? Und wie nimmst Du Deinem Kind die Angst vor dem Übergang. Wie wird aus einem Windelkind ein Töpfchen-Nutzer? Das erste Töpfchen ist ein großer Entwicklungsschritt. Selbstständig auf die Toilette zu gehen ist mehr als nur der Abschied von der Windel - es bedeutet zunehmende Kontrolle über den eigenen Körper und die eigenen Fähigkeiten.

    Inhaltsverzeichnis

    Wann ist die Zeit gekommen, gemeinsam mit Deinem Kind mit dem Töpfchen Training zu beginnen?
    Welches Töpfchen ist das Richtige für Dein Kind?
    Sicherheit geht vor - worauf Du unbedingt achten solltest

    Zeit für große Veränderungen - wann Du mit Deinem Kind mit dem Töpfchen Training beginnen solltest

    Viele Eltern sind relativ unsicher, wenn es darum geht, wann ihr Sprössling bereit für das Töpfchen Training ist. Allgemein sagt man, dass Kinder im Alter von 18 bis 24 Monaten lernen, Darm und Blase zu kontrollieren. Es ist aber auch durchaus normal, wenn Dein Kind mit zwei oder drei Jahren weiterhin Windeln benötigt. Es gibt auch viele Kindergartenkinder, die noch Windeln tragen. Wichtig ist, dass Du Dein Kind nicht unter Druck setzt, sondern auf seine persönliche Entwicklung Rücksicht nimmst

    Übrigens: Statistisch gesehen werden Mädchen schneller trocken als Jungen

    Die frühkindliche Entwicklung

    Um Darm und Blase zu kontrollieren sind Nervenverbindungen zum Gehirn erforderlich. Bei Babys sind diese noch nicht voll entwickelt. Daher ist ein kleines Kind nicht in der Lage zu erkennen, wann es muss. Auch der Schließmuskel selbst ist noch nicht voll ausgebildet, sodass eine Kontrolle gar nicht möglich wäre. Erst im Laufe der Lebensmonate gewinnt der kleine Schatz die notwendigen Fähigkeiten, um auf Windeln verzichten zu können.

    Woran Du erkennst, wann Du mit dem Töpfchen Training beginnen solltest

    Du beobachtest, dass Dein Kind unruhig wird oder sich zurückzieht, wenn es muss? Dein kleiner Schatz zeigt Dir, dass es in die Windeln gemacht hat? Vielleicht sagt Dir Dein Kind sogar, dass es muss.Sind die Windeln voll, beschwert sich Dein kleiner Liebling, weil er sich nicht wohlfühlt? Er beobachtet Dich ganz genau, wie das so funktioniert, mit dem auf die Toilette gehen? All das sind Anzeichen dafür, dass Du den ersten Schritt in eine Windel Abgewöhnungsphase machen und das Töpfchen Training beginnen kannst.

    Welches Töpfchen solltest Du für Dein Kind kaufen?

    Der Weg vom Windelkind zum "großen" Kind, das das Töpfchen nutzt, ist nicht leicht und häufig mit Stress verbunden. Mit dem Kauf eines zu Deinem Kind passenden Modell kannst Du es Dir und Deinem Schatz leichter machen. Du hast die Wahl zwischen Töpfchen mit Musik, Töpfchen mit Deckel und vielem mehr.

    Töpfchen mit Musik

    Es gibt Töpfchen mit Musik, die bei jedem Erfolg eine Melodie spielen. Andere haben sogar echte Spülgeräusche. Töpfchen mit Musik sind sehr gut geeignet, um das Töpfchen Training zu einem lustigen Spiel für Deinen kleinen Schatz zu machen. Beachte unbedingt, dass das gewählte Modell vor allem Deinem Kind gefallen sollte

    Modelle mit ansprechenden Farben, außergewöhnlichen Formen und fröhlichen Dekoren

    Hoch im Kurs stehen Modelle, die einem Tiermotiv nachempfunden sind. Dein Kind verliert so schnell die ersten Berührungsängste und wird die Benutzung des Töpfchens als Spaß empfinden.

    Töpfchen mit Deckel

    Töpfchen mit Deckel sind vor allem in Sachen Hygiene eine tolle Sache. Deckel zu und alles kann sicher und geruchsfrei bis zur Eltern Toilette transportiert werden.

    Verletzungen vorbeugen - worauf Du unbedingt achten solltest

    Ob ein Töpfchen mit Musik oder ein Töpfchen mit Deckel - damit der kleine Liebling nicht stürzen kann, solltest Du ein standfestes und stabiles Modell wählen. Auch scharfe Kanten sind ein absolutes Ausschlusskriterium.