040-8830753-0 kontakt@aosom.de
Kostenlose Lieferung nach Deutschland
Zuletzt durchgeführte Suchen
    Blog 0 Wunschliste
    0 Warenkorb
    Mein Warenkorb
    Warenkorb-Zwischensumme:
    Warenkorb ansehen

    Filtern nach

    Marke
    Rabatt
    Farbe
    Preis
    0 - 0

    Dreiräder

    9 Ergebnisse
    Sichere dir bis 20 % Rabatt
    -Schaurige Angebote zu Halloween
    Jetzt entdecken
    Anzeigen
    • 30
    • 60
    • 100
    Anzeigen
    • Aosom-Empfehlungen
    • Preis niedrig bis hoch
    • Preis hoch bis niedrig
    • Sale
    • Neue Produkte
    • Kundenbewertungen
    Sichere dir bis 20 % Rabatt
    -Schaurige Angebote zu Halloween
    Jetzt entdecken
    Sichere dir bis 20 % Rabatt
    -Schaurige Angebote zu Halloween
    Jetzt entdecken

    Dreiräder online kaufen

    Das Kinderdreirad erfreut sich seit Generationen bei den Kleinsten einer großen Beliebtheit. Für viele Kinder ist es das erste eigene Fahrzeug. Du kannst es ab einem Alter von etwa anderthalb Jahren anbieten. Grundsätzlich ist es für Kleinkinder und jüngere Kindergartenkinder geeignet.

    Das Fahrrad löst in einem Alter ab etwa vier Jahren das Dreirad ab. Wenn du deinem Kind ein Dreirad schenken möchtest, hast du eine große Auswahl aus vielen Modellen. Den praktischen Aspekt solltest du beim Kauf nicht vernachlässigen, denn es kann sehr anstrengend ein, ein Kinderdreirad während eines Spaziergangs längere Zeit zu tragen.

    Inhaltsverzeichnis

    Die Auswahl des passenden Modells - unsere Kategorien
    Das Kinderdreirad und seine wichtigsten Ausstattungsmerkmale
    Das klassische Dreirad
    Dreirad zum Schieben - das passende Modell für lange Spaziergänge
    Dreirad und Kinderwagen - welches Modell das richtige ist
    Sondermodelle - das Dreirad in individueller Konstruktion

    Die Auswahl des passenden Modells - unsere Kategorien

    Bei dem großen Angebot im Onlineshop ist die Auswahl des passenden Modells oftmals gar nicht so einfach. Wir bieten dir zur besseren Übersicht verschiedene Kategorien. So hast du einen direkten Zugriff auf die Modelle und Ausstattungsmerkmale, die du dir wünschst.

    Suchst du ein Kinderdreirad und möchtest nur einen bestimmten Preis bezahlen? Dann sind die Kategorien "Preis" und "Rabatt" für dich die richtige Wahl. Du hast die Möglichkeit, dir die angebotenen Modelle nach dem Preis geordnet anzeigen zu lassen. Außerdem hast du einen direkten Zugriff auf die Dreiräder, die mit einem interessanten Rabatt angeboten werden. Hierbei handelt es sich in der Regel um Einzelstücke oder Sondermodelle. Auch Dreiräder aus der Kollektion des Vorjahres, die mittlerweile durch einen Nachfolger ersetzt wurden, sind vergünstigt im Angebot.

    Hast du für den Kauf des Kinderdreirads eine bestimmte Marke ausgewählt? Dann hast du über den entsprechenden Menüpunkt einen direkten Zugriff darauf. Klicke einfach die Marke an, die du für dein Kind auswählen möchtest. Alle verfügbaren Modelle werden dir unmittelbar angezeigt. So bekommst du über die große Auswahl eine bessere Übersicht.

    Auch kleinere Kinder können einen besonderen Geschmack entwickeln und für sich selbst eine Lieblingsfarbe definieren. Vielleicht hast du aber auch eine bestimmte Vorstellung von der Farbe des Dreirades, das du für dein Kind kaufen möchtest. Klicke auf den Menüpunkt "Farbe" und wähle eine Nuance aus, die du dir vorgestellt hast. Du bekommst alle passenden Produkte in einer übersichtlichen Auflistung angezeigt.

    Das Kinderdreirad und seine wichtigsten Ausstattungsmerkmale

    Die grundlegende Optik von einem Kinderdreirad hat sich seit Jahrzehnten nicht verändert. Hinter dem Sitz befinden sich zwei parallel angeordnete Räder, an der Vorderseite ist ein einziges Rad installiert.

    Somit eignet sich das Dreirad für kleine Kinder, denn es ist durch die Konstruktion absolut kippsicher. Die Kinder sitzen während der Fahrt auf einem Sattel, das Dreirad wird mit Pedalen bedient. Dies ist eine Vorstufe zum Fahrradfahren. Die Kinder erlernen die Motorik, die ihnen später für das Radfahren hilfreich ist.

    Im Sortiment hast du eine Auswahl aus verschiedenen Kinderdreirädern, die du nach dem Geschmack deines Kindes, aber auch nach deinen eigenen Vorstellungen auswählen kannst. Überlege im Vorfeld, wie dein Kind das Dreirad überwiegend nutzen wird.

    Hat es die Möglichkeit, auf einem eigenen Grundstück oder in einer Spielstraße zu fahren? Oder lebst du in einer Wohnung und möchtest das Dreirad auf Spaziergängen mitnehmen? Abhängig von dieser Nutzung ist es empfehlenswert, ein passendes Modell auszusuchen.

    Achte beim Kauf des Dreirades auf die passende Größe. Je älter das Kind ist, desto größer und stabiler darf das Dreirad sein. Die Leichtgängigkeit der Pedalen sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Ebenso ist es wichtig, dass der Sitz breit und bequem ist. Wenn es drückt oder sich unangenehm anfühlt, haben die Kinder in der Regel keine Lust, mit dem Dreirad zu fahren.

    Das klassische Dreirad

    Das klassische Kinderdreirad ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Einfache und preiswerte Modelle haben einen Rahmen aus Stahl oder Aluminium. Dabei ist Aluminium besonders leicht. Dies solltest du bedenken, wenn du mit deinem Kind häufig auf Spaziergängen unterwegs ist. Es ist nicht zu beschwerlich, das Dreirad zu tragen. Lenker und Sattel sind farblich aufeinander abgestimmt. Gleiches gilt für die Pedalen. So macht das Kinderdreirad nicht nur beim Fahren, sondern schon beim Anschauen Spaß.

    Für die Kleinsten gibt es Modelle aus reinem Kunststoff. Diese Kinderdreiräder sind farblich ansprechend gestaltet. Sie haben sehr breite Reifen und sind absolut kippsicher. Die Modelle eignen sich für Kinder, die bereits sicher laufen können. Der Aufbau ist so kompakt, dass die Nutzung ab dem Beginn des zweiten Lebensjahres möglich ist.

    Dreirad zum Schieben - das passende Modell für lange Spaziergänge

    Du unternimmst mit deinem Kind gern lange Spaziergänge? Dann ist ein Dreirad zum Schieben für dich die richtige Wahl.

    Kleinere Kinder sind häufig sehr wählerisch und haben ihren eigenen Kopf. Sie möchten das Dreirad unbedingt zum Spaziergang mitnehmen. Aber dann haben sie keine Lust zu fahren. Oder der Spaziergang ist ihnen zu lang. Das Schiebedreirad ist für dieses Problem die perfekte Lösung. Es besitzt hinter dem Sattel einen Schieber, den du einfach abnehmen kannst, wenn du ihn nicht benötigst. Mit dem Schieber kannst du das Kind beim Treten unterstützen. Wenn es keine Lust zum Fahren hat, ist es einfach, das Schiebedreirad fortzubewegen. Du brauchst es nicht zu tragen.

    Das Schiebedreirad gibt es in einer besonderen Form: Der Dreirad Kinderwagen vereint das Dreirad zum Schieben mit einem klassischen Buggy für größere Kinder ab einem Alter von zwei Jahren. Der Dreirad-Kinderwagen eignet sich für lange Spaziergänge, für Besuche im Zoo oder Tierpark, aber auch zum Einkaufen. Dein Kind sitzt auf einem bequemen Sitz, der Dreirad Kinderwagen besitzt außerdem ein Verdeck. Sollte es einmal regnen, ist dein Kind sicher geschützt. Hinter dem Verdeck ist ein Schieber, mit dem du den Dreirad Kinderwagen einfach bewegen kannst.

    Bei diesem speziellen Schiebedreirad hat dein Kind selbstverständlich die Möglichkeit, eigenständig zu fahren. Die Pedalen sind gut erreichbar. Insgesamt haben diese Modelle eine sehr hochwertige Qualität.

    Sondermodelle - das Dreirad in individueller Konstruktion

    Es gibt Sondermodelle, die von der klassischen Konstruktion abweichen. So kannst du dich für ein Kinderdreirad entscheiden, auf dem ein zweiter Sitz montiert ist. Auch das Dreirad zum Schieben ist in verschiedenen Konstruktionen erhältlich. So findest du für deinen Bedarf in unserem Shop garantiert das passende Dreirad.