040-8830753-0 kontakt@aosom.de
Kostenlose Lieferung nach Deutschland
Zuletzt durchgeführte Suchen
    Blog 0 Wunschliste
    0 Warenkorb
    Mein Warenkorb
    Warenkorb-Zwischensumme:
    Warenkorb ansehen

    Filtern nach

    Marke
    Rabatt
    Farbe
    Preis
    0 - 0

    Gartenbeleuchtungen

    9 Ergebnisse
    Sichere dir bis 20 % Rabatt
    -Schaurige Angebote zu Halloween
    Jetzt entdecken
    Anzeigen
    • 30
    • 60
    • 100
    Anzeigen
    • Aosom-Empfehlungen
    • Preis niedrig bis hoch
    • Preis hoch bis niedrig
    • Sale
    • Neue Produkte
    • Kundenbewertungen
    Sichere dir bis 20 % Rabatt
    -Schaurige Angebote zu Halloween
    Jetzt entdecken
    Sichere dir bis 20 % Rabatt
    -Schaurige Angebote zu Halloween
    Jetzt entdecken

    Gartenbeleuchtungen online kaufen

    Die Beleuchtung in einem Garten erfüllt verschiedene Funktionen. Sie sorgen für ausreichend Licht, was die Sicherheit erhöht. Gartenleuchten sind aber auch eine schöne Dekoration für den Garten. Zur Auswahl stehen Leuchten mit Solarbetrieb und klassische Modelle, bei denen du ein Stromkabel verlegen musst.

    Inhaltsverzeichnis

    Gartenbeleuchtung Solar
    Gartenbeleuchtung Strom
    Gartenbeleuchtung LED
    Gartenbeleuchtung Strahler

    Gartenbeleuchtung Solar

    Gartenbeleuchtung mit Solar erfreut sich bei vielen Gartenbesitzern einer sehr großen Beliebtheit. Die Installation ist ausgesprochen einfach. Du musst keine Kabel verlegenund bist in der Gestaltung deines Gartens mit einer effektiven Aussenbeleuchtung sehr flexibel. Gartenbeleuchtung mit Solar bekommst du in vielen verschiedenen Ausführungen.

    Die Angebote unterscheiden sich in ihrer Größe und Form, aber auch in ihrer Farbe. Es gibt Gartenlampen, die in klassischem Weiß erstrahlen. Andere wechseln ihre Farbe. Du kannst den Farbwechsel automatisch programmieren, oder du entscheidest dich für eine einzige Farbe, die du je nach Stimmung austauschst. Ein solches Licht im Garten ist als Dekoration sehr ansprechend. Alternativ entscheidest du dich für eine Beleuchtung im Garten mit Solar, die den Eingangsbereich oder die Wege hell ausleuchtet.

    So funktionieren Gartenleuchten mit Solar

    Die Funktionsweise der Gartenleuchten mit Solar ist sehr einfach. Die Modelle sind mit einem Lichtsensor und einem Solarpaneel ausgestattet. Wenn es am Abend dunkel wird, schaltet der Lichtsensor die Beleuchtung im Garten automatisch ein. Die Stromversorgung erfolgt über die integrierten Batterien. Achte beim Kauf der Gartenleuchten darauf, dass du die Batterien austauschen kannst. Es handelt sich um Akkus, die eine Laufzeit von etwa sechs bis acht Stunden haben.

    Die Gartenleuchten schalten sich in der Nacht automatisch aus. Wenn es hell wird, werden die Akkus über das Solarpaneel wieder aufgeladen. So steht am Abend wieder die volle Kapazität zur Verfügung. Somit brauchst du nicht zu tun, die Gartenbeleuchtung schaltet sich automatisch ein und wieder aus. Gartenbeleuchtung mit Solar eignet sich für alle Bereiche, in denen du dir eine schnelle Installation wünschst und keine Kabel verlegen kannst oder möchtest.

    Gartenbeleuchtung Strom

    Die Gartenbeleuchtung mit Strom hat den Vorteil, dass du leistungsstärkeres Licht im Garten erzeugen kannst, als dies beispielsweise mit einer Solarbeleuchtung der Fall ist. Die Aussenbeleuchtung mit einer Gartenbeleuchtung mit Strom eignet sich für den Vorgarten ebenso wie für die Gartenwege. Aufgrund der vielen Varianten, in denen du die Gartenlampen kaufen kannst, hast du variable und effektive Gestaltungsmöglichkeiten. Kaufe die Gartenleuchten einzeln oder entscheide dich für ein Set mit mehreren Modellen. Du kannst aus einer Serie Gartenbeleuchtung mit Strom in verschiedenen Größen kaufen. Dies gibt dir die Möglichkeit einer einheitlichen Gestaltung, wobei du das Licht auf den jeweiligen Bereich deines Gartens abstimmen kannst.

    Installation von Kabeln in der Erde

    Beachte, dass du die Leuchten mit Kabeln verbinden musst. Diese sind in der Erde zu verlegen. Es sieht nicht nur optisch besser aus, sondern bietet auch mehr Sicherheit, als wenn du sie auf dem Boden verlegst. Beachte, dass du bei der Installation die Wurzeln deiner Pflanzen nicht beschädigen solltest. Am besten verlegst du die Gartenbeleuchtung mit Strom, wenn du deinen Garten neu planst. Dann ist der Aufwand nicht so hoch.

    Gartenbeleuchtung LED

    Gartenbeleuchtung mit LED Leuchten bietet verschiedene Vorteile. Die Leuchten entwickeln keine Wärme und haben einen ausgesprochen geringen Stromverbrauch. Aus diesem Grund werden sie für die Aussenbeleuchtung mit Solar immer eingesetzt. So kann mit dem Akku eine Brenndauer von bis zu acht Stunden erreicht werden. Überzeugend ist auch die Lebensdauer der LED-Leuchten. Sie brennen mehrere tausend Stunden. Somit entscheidest du dich bei einer Gartenbeleuchtung mit LED für eine dauerhafte Lösung, die zudem optisch noch sehr attraktiv ist. Die LED's gibt es in vielen verschiedenen Farben. So kannst du das Licht im Garten nach deinen individuellen Wünschen und Vorstellungen gestalten. Die Gartenlampen sehen sehr dekorativ aus und bieten dir trotz des geringen Stromverbrauchs eine sehr hohe Leuchtleistung.

    Gartenbeleuchtung Strahler

    Für eine effektive Gartenbeleuchtung kannst du Strahler einsetzen. Es handelt sich um sehr kleine Gartenlampen mit einer hohen Lichtleistung. Du hast die Möglichkeit, diese Art der Beleuchtung im Garten sehr effektiv einzusetzen. Entscheide dich beispielsweise für eine Aussenbeleuchtung deines Eingangsbereiches und steuere das Licht so, wie du es wünschst. Die Gartenbeleuchtung mit einem Strahler hat den Vorteil, dass du das Licht ganz gezielt lenken kannst. Es gibt Modelle, die mit einem Gelenk versehen sind. So kannst du den Strahler auf einen bestimmten Punkt ausrichten.

    Licht im Garten kann auch sehr dekorativ aussehen, wenn du es in den Boden einlässt. Die Bodenstrahler eignen sich für den Weg zum Eingangsbereich des Hauses, aber auch für Gartenwege. Strahler mit hoher Lichtleistung benötigen Strom, somit musst du Kabel verlegen. Bodenstrahler haben eine geringere Leistung. Du kannst sie auf den Wegen oder an dessen Rand verlegen und so eine sichere Beleuchtung schaffen.