Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands
Warum Aosom
Standort wählen
Unterschiedliche Versandarten und -dauer nach Zielland
+ Adresse hinzufügen
Oder gib eine Postleitzahl ein
Liefern an
Warenkorb
Zwischensumme (Inkl. MwSt.):
Datenschutzerklärung

I. Allgemeine Informationen und Rechtsgrundlagen

Die folgende Erklärung informiert Sie darüber, welche Art von personenbezogenen Daten von uns als verantwortlicher Stelle auf dieser Website zu welchem Zweck erhoben werden und in welchem Umfang diese Daten Dritten zugänglich gemacht werden.

1. Datenschutzbeauftragter (Data security engineer)

MH Handel GmbH
Wendenstraße 309
20537 Hamburg
Telefon: +49 40 88 30 753 20
E-Mail: kontakt@aosom.de

2. Erhobene personenbezogene Informationen

Wir sammeln Ihre personenbezogenen Informationen, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und kontinuierlich zu verbessern.

Folgende Arten von personenbezogenen Informationen sammeln wir:

Von Ihnen bereitgestellte Informationen: Wir erhalten und speichern alle Informationen, die Sie im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen angeben. Sie können wählen, bestimmte Informationen nicht bereitzustellen, aber in diesem Fall könnten Sie möglicherweise nicht von vielen unserer Dienstleistungen profitieren.

Automatische Informationen: Wir sammeln automatisch bestimmte Arten von Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen, einschließlich Ihrer Interaktion mit Inhalten und Dienstleistungen, die über uns verfügbar sind. Wie viele andere Websites verwenden wir Cookies und andere eindeutige Kennungen und erhalten bestimmte Arten von Informationen, wenn Ihr Webbrowser oder Gerät auf unsere Dienste zugreift.

Wir verarbeiten personenbezogene Informationen für die in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Zwecke und beachten dabei die in relevanten Gesetzen und Vorschriften festgelegten rechtlichen Grundlagen.

3. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfordert eine rechtliche Grundlage, die wir Ihnen hier darlegen möchten.

Im Falle der Verarbeitung personenbezogener Daten, für die wir die Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Artikel 6 (1) (a) der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich sind, an dem die betroffene Person beteiligt ist, dient Artikel 6 (1) (b) DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Artikel 6 (1) (c) DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person das erstgenannte Interesse nicht, so dient Artikel 6 (1) (f) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Das berechtigte Interesse unseres Unternehmens liegt in der Ausübung unserer Geschäftstätigkeit sowie in der Analyse, Optimierung und Aufrechterhaltung der Sicherheit unseres Online-Angebots.

II. Logdateien, Hosting

Die Serverstatistiken speichern automatisch Daten, die der Browser im Rahmen unseres berechtigten Interesses an Analyse und aus Sicherheitsgründen an uns übermittelt (sogenannte "Logdateien").

Folgende Daten werden im Detail erfasst:

  • Sprache und Version der Browsersoftwaree
  • Verwendetes Betriebssystem und seine Oberflächee
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)e
  • Hostname des zugreifenden Computers (IP-Adresse)e
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfragee
  • Zeitzone im Vergleich zur Greenwich Mean Time (GMT)e
  • Inhalt der Anforderung (spezifische Seite)e
  • Datenmenge, die übertragen wurdee
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscodee

In der Regel können wir diese Daten keiner spezifischen Person zuordnen. Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Die Daten werden auch nach einer statistischen Auswertung innerhalb von 7 Tagen gelöscht. Daten, deren weitere Speicherung zu Beweiszwecken erforderlich ist, bleiben von der Löschung ausgenommen, bis der jeweilige Vorfall endgültig geklärt ist.

Wir nutzen Hosting-Services, die dazu dienen, die Bereitstellung von Infrastruktur- und Plattformdiensten, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdiensten, Sicherheitsdiensten und technischen Wartungsdiensten zur Aufrechterhaltung des Betriebs dieses Online-Angebots sicherzustellen.

Dabei verarbeiten wir oder unser Hosting-Anbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Online-Angebots auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Bereitstellung dieses Online-Angebots.

III. Vertragsabwicklung

Die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten wie Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden nur intern verwendet, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Bestellungen zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen zu gewähren.

Wir können Ihre persönlichen Informationen auch an Drittanbieter und Geschäftspartner übertragen, und Ihre Daten können daher auch in andere Länder oder Regionen übermittelt werden. Die Rechtsprechung, in der sich diese globalen Einrichtungen befinden, mag den Schutz personenbezogener Informationen möglicherweise nicht in gleichem Maße gewährleisten wie in Ihrer Rechtsprechung. Es gibt unterschiedliche Risiken je nach den jeweiligen Datenschutzgesetzen. Dies ändert jedoch nichts an unserem Engagement, diese Datenschutzerklärung einzuhalten und Ihre personenbezogenen Informationen zu schützen.

IV. Kontakt mit uns

Wenn Sie uns per E-Mail oder über das Kontaktformular kontaktieren, werden Ihre Angaben von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten.

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, es sei denn, anwendbare Datenschutzbestimmungen rechtfertigen eine Übermittlung oder wir sind gesetzlich dazu verpflichtet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle eines Widerrufs werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Speicherzweck entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes bei Aosom haben, senden Sie bitte eine E-Mail an unseren Kundenservice (kontakt@aosom.de) mit einer ausführlichen Beschreibung, und wir werden versuchen, das Problem für Sie zu lösen. Des Weiteren kann der Datenschutzbeauftragte über die in vorherigem Abschnitt angegebenen Informationen kontaktiert werden (Telefon: +49 40 88 30 753 20 / E-Mail: kontakt@aosom.de).

V. Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und durch die die Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen erhält. Sie dienen dazu, das Internetangebot benutzerfreundlicher und effektiver zu machen und/oder Ihnen das Navigieren auf unserer Website zu erleichtern.

Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Zustimmung zu Cookies nutzen. Sie können auch Ihre Browsereinstellungen entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und beispielsweise die Annahme von Cookies von Drittanbietern oder allen Cookies ablehnen oder bereits gespeicherte Cookies löschen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, beachten Sie bitte, dass unser Angebot in diesem Fall möglicherweise nicht fehlerfrei funktioniert.

Unter den einzelnen Funktionen können Sie erfahren, welche Funktion Cookies auf unserer Website setzt. Weitere Informationen zu Cookies und wie wir sie verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

VI. Newsletter

Wenn Sie den auf unserer Website angebotenen Newsletter erhalten möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse, die es uns ermöglicht zu überprüfen, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind oder dass der Inhaber dem Empfang des Newsletters zustimmt.

Nach Bereitstellung der E-Mail-Adresse senden wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene Adresse, in der wir Sie bitten zu bestätigen, dass Sie den Newsletter erhalten möchten. Wenn Sie dies innerhalb von 24 Stunden nicht bestätigen, werden Ihre Daten, die sich auf den Versand des Newsletters beziehen, automatisch gelöscht. Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse und deren Verwendung für den Versand des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, bis Sie den Newsletter abbestellen.

Wir versenden Newsletter nur mit Ihrer Zustimmung oder aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis.

Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse und deren Verwendung für den Versand des Newsletters jederzeit widerrufen. Einen Link zur Abbestellung des Newsletters finden Sie am Ende jedes Newsletters. Wenn die Benutzer sich nur für den Newsletter registriert und diese Registrierung widerrufen haben, werden ihre persönlichen Daten gelöscht.

Wir arbeiten mit einem Versanddienstleister zusammen. Gemäß eigenen Angaben kann der Versanddienstleister diese Daten in pseudonymer Form, d. h. ohne Zuordnung zu einem Benutzer, zur Optimierung oder Verbesserung seiner eigenen Dienste verwenden, z. B. für die technische Optimierung des Versands und der Darstellung des Newsletters oder für statistische Zwecke, um festzustellen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um sie selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Verwendung von Mailchimp als E-Mail-Versandplattform

Mailchimp ist eine Newsletter-Vertriebsplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des E-Mail-Marketing-Dienstleisters können hier eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/privacy/ .

Verwendung von Amazon SES als E-Mail-Versandplattform

Wir nutzen Amazon SES (Amazon Web Services, Inc. oder dessen Tochtergesellschaften) als E-Mail-Versandplattform, um unseren Kunden rechtzeitig Benachrichtigungen über deren Interaktionen mit Produkten und Dienstleistungen zuzusenden. Sie können die Datenschutzrichtlinie von AWS hier einsehen: Datenschutzrichtlinie - Amazon Web Services (AWS) .

VII. Registrierung

Unsere Website bietet die Möglichkeit zur Registrierung für ein Kundenkonto. Die bei der Registrierung eingegebenen personenbezogenen Daten werden an den Verantwortlichen übermittelt. Die Daten werden ausschließlich für interne Zwecke bei uns gespeichert.

Bei der Registrierung werden die IP-Adresse des Benutzers sowie das Datum und die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Dies dient dazu, den Missbrauch der Dienste zu verhindern. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe.

Die Registrierung der Daten ist für die Bereitstellung von Inhalten oder Diensten erforderlich. Registrierte Personen haben jederzeit die Möglichkeit, die gespeicherten Daten zu löschen oder zu ändern. Der Betroffene erhält jederzeit Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten.

Sie haben auch die Möglichkeit, sich bei uns mit Ihrem jeweiligen Social-Network-Login (von Facebook Inc. und Google Inc., siehe IX. unten) zu registrieren, indem Sie uns die in Ihrem jeweiligen Social-Network-Profil gespeicherten Daten offenlegen. Ihre Registrierung erfolgt dann automatisch mit Ihren Profilinformationen auf Facebook oder Google+. Dazu gehören unter anderem Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse. Die Verwendung dieser Funktion unterliegt den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen des jeweiligen Social-Network-Anbieters.

VIII. Kommentare und Beiträge

Auf unserer Website können Sie öffentliche Kommentare und andere Beiträge sowie Bewertungen erstellen. Wenn Sie einen Kommentar abgeben, wird dieser mit dem von Ihnen angegebenen Benutzernamen in dem entsprechenden Beitrag oder einer Bewertung zu dem Produkt angezeigt, gegebenenfalls mit Datum und Uhrzeit, für jedermann sichtbar. Eine angegebene E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wenn Sie einen Kommentar senden, speichern wir intern zusätzlich zu den von Ihnen bereitgestellten Daten Ihre IP-Adresse. Dies dient dazu, dass wir für die Veröffentlichung von rechtswidrigen Inhalten haftbar gemacht werden könnten und daher an der Identität des Verfassers interessiert sind.

IX. Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben Daten an Dritte weiter, wenn dies zur Erfüllung des Vertrags erforderlich ist (z. B. mit Zahlungsdienstleistern) und/oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Dazu gehören unsere Zustelldienstleister, Zahlungsdienstleister, Steuerdienstleister, Rechenzentren, Datenspeicheranbieter, Kundendienstleister, Werbe- und Marketingdienstleister sowie andere Geschäftspartner. Diese Dritten können Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag von Aosom für einen oder mehrere der in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke verarbeiten. Wir sind bestrebt, sicherzustellen, dass die Weitergabe personenbezogener Daten, die zur Erbringung von Dienstleistungen für Sie erforderlich ist, ausschließlich rechtmäßig, legal, notwendig, zweckgebunden und eindeutig ist. Wir führen Sorgfaltspflichten durch und haben Verträge abgeschlossen, um sicherzustellen, dass Drittanbieter die geltenden Datenschutzgesetze in Ihrer Rechtsordnung einhalten. Es kann vorkommen, dass Drittanbieter eigene Unterauftragsverarbeiter haben.

Verwendung von PayPal als Zahlungsmethode

Wenn Sie als Teil Ihres Bestellvorgangs die Zahlung über den Online-Zahlungsdienstleister PayPal auswählen, werden Ihre Kontaktdaten durch die ausgelöste Bestellung an PayPal übermittelt. PayPal wird von PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, angeboten. PayPal übernimmt die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters und Treuhänders und bietet Käuferschutzservices an.

Die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten sind Daten, die für die Bestellabwicklung sowie für die Abwicklung des Auftrags erforderlich sind.

Diese Übermittlung ist für die Abwicklung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode notwendig, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität, zur Abwicklung Ihrer Zahlung und zur Kundenbeziehung.

Je nach ausgewählter Zahlungsmethode über PayPal, z. B. Rechnung oder Lastschrift, werden die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten von PayPal an Auskunfteien weitergeleitet. Diese Übermittlung dient der Prüfung der Identität und Bonität Ihrer Bestellung. Welche Auskunfteien von PayPal einbezogen werden und welche Daten grundsätzlich von PayPal erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, können Sie in der Datenschutzerklärung von PayPal unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full   erfahren.

Verwendung von Adyen als Zahlungsdienstleister

Wenn Sie im Rahmen des Bestellvorgangs die Zahlung über den Online-Zahlungsdienstleister Adyen auswählen, werden Ihre Kontaktdaten mit der ausgelösten Bestellung an Adyen übermittelt. Adyen wird von Ayden NV, 109 North Bridge Road #10-22 Funan, Singapur 179097, angeboten. Adyen bietet Online-Dienste an und fungiert als Zahlungs-Gateway und Zahlungsdienstleister.

Die an Adyen übermittelten personenbezogenen Daten sind Daten, die für die Auftragsabwicklung erforderlich sind, diese Übermittlung ist notwendig, um Ihre Bestellung unter Verwendung der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode abzuwickeln, insbesondere um Ihre Identität zu bestätigen.

Personenbezogene Daten, die an Adyen übermittelt werden, werden von Adyen gemäß der über Adyen ausgewählten Zahlungsmethode an Auskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Prüfung der Identität und Reputation der von Ihnen getätigten Bestellungen. Welche Auskunfteien von Adyen einbezogen werden und welche Daten grundsätzlich von Adyen erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Adyen unter: Datenschutzerklärung - Adyen .

Verwendung von Amazon Pay als Zahlungsmethode

Wenn Sie die Zahlung über Amazon Pay wählen, werden Ihre persönlichen Daten an Amazon Pay, Inc., 410 Terry

Andere Dienstleister

In einigen Fällen nutzen wir externe Dienstleister im Rahmen unserer berechtigten Interessen bezüglich der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichen Betrieb des Online-Angebots. Dies setzt voraus, dass die Drittanbieter dieses Inhalts die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse den Inhalt nicht an ihren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist daher für die Darstellung dieses Inhalts erforderlich. Dritte können auch sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch bekannt als "Web Beacons") für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Die "Pixel-Tags" können verwendet werden, um Informationen wie Besucherzahlen auf den Seiten dieser Website auszuwerten. Die pseudonymisierten Informationen können auch in Cookies auf dem Gerät des Nutzers gespeichert werden und technische Informationen ähnlich den Logdateien enthalten. Nachfolgend führen wir unsere Dienstleister auf.

Sofern Ihre Daten für andere Zwecke verwendet werden sollen, informieren wir Sie im Voraus und verwenden die Daten nur, wenn Sie zuvor ausdrücklich Ihre Einwilligung dazu erteilt haben.

1. Google

Im Rahmen unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebots nutzen wir die Dienste von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ("Google").

a. Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir möchten darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet, wodurch IP-Adressen von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung gekürzt werden, um eine direkte persönliche Zuordnung auszuschließen. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Berichte über die Website-Aktivitäten für die Website-Betreiber zusammenzustellen und weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google kann diese Informationen auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Unter keinen Umständen wird Google Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Den Zweck und den Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/?hl=de , insbesondere für Google Analytics unter https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de   und unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Durch die Nutzung dieser Website willigen Sie in die Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu den zuvor genannten Zwecken ein.

Die Erfassung und Speicherung von Daten durch Google können für das jeweilige Gerät jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Zusammenhang mit der Verwendung hier widersprochen werden.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website mit diesem Gerät verhindert: Google Analytics deaktivieren

Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, bedeutet dies, dass auch das Deaktivierungs-Cookie gelöscht wird und Sie es erneut speichern müssen.

b. Google AdWords und Conversion-Tracking

Diese Website verwendet "Google AdWords" und Conversion-Tracking im Rahmen von Google AdWords. Wenn Sie auf eine Anzeige klicken, die von Google geschaltet wurde, werden sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, gesetzt. Die Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifikation. Dies ermöglicht es Google und uns, zu erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und auf diese Seite weitergeleitet wurde. Die Conversion-Cookies dienen der Erstellung von Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden. Diese Kunden erhalten die Gesamtzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer Seite mit einem Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. Eine persönliche Identifikation ist auch für diese Kunden nicht möglich. Sie können der Verwendung widersprechen, indem Sie das Google-Tracking-Cookie in Ihrem Internetbrowser deaktivieren. Sie werden dann nicht in die Conversion-Tracking-Statistiken aufgenommen. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter folgender Internetadresse: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy .

c. Verwendung der Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen" -Funktion von Google Inc.

Der Anbieter verwendet die Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen" -Funktion von Google Inc. ("Google") auf der Website. Mit dieser Funktion kann der Anbieter Besucher der Website durch Platzierung personalisierter, an den Interessen orientierter Werbeanzeigen für Besucher der Website gezielt ansprechen, wenn sie andere Websites im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Website-Nutzung, die die Grundlage für die Erstellung von interessensbasierten Anzeigen bildet, verwendet Google sogenannte Cookies. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Abfolge von Zahlen im Browser der Besucher der Website. Diese Nummer wird zur Erfassung von Website-Besuchen sowie anonymen Daten zur Nutzung der Website verwendet. Es erfolgt keine Speicherung personenbezogener Daten von Besuchern der Website. Wenn Sie anschließend eine andere Website im Google Display-Netzwerk besuchen, werden Ihnen Anzeigen angezeigt, die höchstwahrscheinlich zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem folgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin . Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Network Advertising Initiative unter http://www.networkadvertising.org/choices/   aufrufen und die dort angegebenen weiteren Informationen zum Opt-Out umsetzen. Weitere Informationen zum Google Remarketing und zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de .

d. Google Sign-In

Auf unserer Website können Sie sich anmelden, um ein Kundenkonto zu erstellen oder sich im Rahmen der sogenannten Single-Sign-On-Technologie zu registrieren, wenn Sie ein Google+-Profil haben.

Bei Verwendung dieser Registrierung erhalten wir von Google+ je nach Ihren persönlichen Datenschutzeinstellungen bei Google+ die allgemeinen und öffentlich zugänglichen Informationen, die in Ihrem Profil gespeichert sind. Diese Informationen umfassen die Benutzer-ID, den Namen, das Profilbild, das Alter und das Geschlecht. Die von Google+ übermittelten Daten werden von uns gespeichert und verarbeitet, um ein Benutzerkonto mit den erforderlichen Daten zu erstellen, sofern Sie dies bei Google+ genehmigt haben. Umgekehrt können von uns Daten an Ihr Google+-Profil übermittelt werden, dies können Informationen zu Ihrem Surfverhalten oder Kaufverhalten sein. Bei der Verwendung werden Sie auch über den Austausch Ihrer Daten bei Google+ informiert und haben die Möglichkeit, ausdrücklich Ihre Zustimmung zum Zugriff auf Ihre Google+-Benutzerdaten sowie zur Veröffentlichung von Informationen und Aktivitäten in Ihrem Google+-Profil zu erteilen. Diese Zustimmung kann jederzeit durch das Senden einer Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widerrufen werden.

Der Zweck und der Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google+ sowie Ihre Rechte in diesem Zusammenhang und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie den Datenschutzinformationen von Google+ entnehmen: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Die Nutzungsbedingungen für die Verwendung von "Google+ Sign-In" oder "Register with Google" können Sie hier einsehen: https://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

Wenn Sie nicht möchten, dass Google+ die über unsere Website gesammelten Daten direkt mit Ihrem Google+-Profil verknüpft, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website bei Google+ ausloggen. Sie können auch das Laden von Google+-Plugins vollständig durch Add-ons für Ihren Browser verhindern.

2. Facebook

Im Rahmen unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichen Betreibung unseres Online-Angebots nutzen wir Dienste des sozialen Netzwerks facebook.com, das von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland ("Facebook") betrieben wird.

Facebook Connect

Facebook Connect ist ein Angebot von Facebook, Inc. Die Verwendung von Facebook Connect unterliegt den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Facebook. Bei Verwendung von Facebook Connect werden Facebook-Profildaten und öffentliche Daten auf Facebook von Ihrem Facebook-Profil an unsere Website übermittelt. Umgekehrt können Daten von unserer Website auch an Ihr Facebook-Profil übertragen werden. Ihre übermittelten Daten werden von uns gespeichert und verarbeitet, um Sie auf unserer Website zu registrieren.

Durch die Registrierung auf unserer Website über Facebook Connect erklären Sie sich mit der Übertragung von Profildaten von Ihrem Facebook-Profil an uns und der Übertragung von Daten für unsere Verwendung an Facebook einverstanden.

3. Criteo

Auf unserer Website befinden sich Anzeigen von Drittanbietern, die von Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich, bereitgestellt werden. Der Zweck des Dienstes besteht darin, die Aufmerksamkeit unserer Benutzer auf weitere Inhalte zu lenken, die thematisch mit den vom jeweiligen Benutzer gelesenen Inhalten in Verbindung stehen. Die angezeigten Inhalte werden ausschließlich von Criteo in Bezug auf Inhalt und Technologie gesteuert und bereitgestellt. Wenn der Benutzer nicht widersprochen hat (siehe unten), erfolgt die Auswahl der angezeigten Anzeigen auch auf Grundlage der Inhalte, die der Benutzer auf der jeweiligen Website jetzt und in der jüngsten Vergangenheit angesehen hat. Laut Criteo werden nur anonyme Daten gesammelt.

Aosom veröffentlicht auch Anzeigen auf Websites von Drittanbietern und in E-Mails von Dritten über Criteo, um ehemalige Aosom-Kunden anzusprechen. In diesem Fall wird die Person des Kunden nicht identifiziert, sondern nur pseudonym erkannt. Dies erfolgt über verschiedene Geräte des Kunden anhand einer verschlüsselten (nicht entschlüsselbaren) E-Mail-Adresse. Die Speicherdauer des Cookies beträgt 180 Tage. Weitere Informationen: https://www.criteo.com/de/privacy/how-criteo-services-work-across-environments/

Criteo informiert als verantwortliche Stelle über die Erhebung und Verwendung von Nutzungs- und anderen Daten in seinen Datenschutzbestimmungen unter https://www.criteo.com/de/privacy.

X. Rechte der betroffenen Person

Sie haben das Recht, Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen haben Sie auch das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung, Datenübertragbarkeit und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Hierfür senden Sie uns bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Datenschutz".

Des Weiteren haben Sie das Recht, bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, falls Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen gesetzliche Bestimmungen verstößt.

Falls Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgt ist.

Sie können der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Voraussetzungen jederzeit widersprechen, insbesondere gegen die Verarbeitung zu Werbezwecken.

Unser Unternehmen verändert sich ständig, und unsere Datenschutzrichtlinie wird sich ebenfalls ändern. Daher sollten Sie regelmäßig unsere Website besuchen, um aktuelle Änderungen einzusehen. Sofern nicht anders angegeben, gilt unsere aktuelle Datenschutzrichtlinie für alle Informationen, die wir über Sie und Ihr Konto haben. Wir stehen zu unseren Versprechungen und werden unsere Richtlinien und Praktiken niemals wesentlich ändern, um Kundeninformationen, die in der Vergangenheit gesammelt wurden, ohne Zustimmung der betroffenen Kunden weniger zu schützen.

XI. Speicherdauer personenbezogener Daten

Wir speichern personenbezogene Daten für die Dauer der jeweils geltenden gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten routinemäßig gelöscht, es sei denn, es besteht ein Bedarf für die Anbahnung oder Erfüllung eines Vertrages. Falls die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere, rechtlich zulässige Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Verarbeitung. Die Daten werden dann gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Dies gilt beispielsweise für Nutzerdaten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen gespeichert werden müssen.

XII. Sicherheitshinweise

Wir setzen alles daran, Ihre personenbezogenen Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen so zu verarbeiten, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und Ihre Daten geschützt sind. Unsere Website oder die Kommunikation über unsere Website mit uns erfolgt verschlüsselt über HTTPS.