Kostenlose Lieferung

innerhalb Deutschlands

HOMCOM® Kinder Kaufladen Kaufmannsladen Marktstand Rot

59,90 €+ inkl. MwSt. zzgl. Versand
0 Bewertungen
Verfügbarkeit: Ausverkauft

SKU: 350-033

Lieferzeit: 1-3 Werktage*
  • ✓ Natürliches Material aus hochwertiger Kiefer gefertigt
  • ✓ Mit roter Rückwand beinhaltet 3 Schubladen einem seitlichen Ablagefach sowie vielen Staumöglichkeiten
  • ✓ Beim Spiel lernen die Nachwuchskaufleute zu kommunizieren und spielerisch mit Produktarten Mengen sowie Zahlen umzugehen
  • ✓ Ruckzuck aufgebaut und bereit zum Spielen

Beim Kauf dieses Produkts erhalten Sie 60 Treuepunkt(e).
60 Punkte = 0,60 €.

Mehr erfahren

Obst und Gemüse Brot Wurst und Käse verstauen toll präsentieren und verkaufen. Mit Ihrem kleinen Tante-Emma-Laden sind Ihre Kinder schon von früh an kreativ unterwegs. Beim Spielen lernen die kleinen Nachwuchskaufleute spielerisch mit Produktarten Mengen und Zahlen umzugehen. Der robuste und stabile Tante-Emma-Laden bietet viel Platz zum Spielen und fördert Kreativität Kommunikation und Einfühlungsvermögen. Als Ausgangsmaterial kommt hochwertiges Kiefernholz zum Einsatz. Der natürliche Werkstoff ist angenehm hell und sauber verarbeitet. So bietet Ihr mit rot-weiß gestreiftem Stoff ausgestatteter Kaufladen ganz viel Platz für Ihre Kleinen. 3 Schubladen 1 seitliches Ablagefach sowie viele weitere Fächer warten nur darauf bestückt zu werden. Spielerisch lernen mit dem Tante-Emma-Laden von HOMCOM.

Beschreibung:

  • ✓ Natürliches Material aus hochwertiger Kiefer gefertigt
  • ✓ Mit roter Rückwand beinhaltet 3 Schubladen einem seitlichen Ablagefach sowie vielen Staumöglichkeiten
  • ✓ Beim Spiel lernen die Nachwuchskaufleute zu kommunizieren und spielerisch mit Produktarten Mengen sowie Zahlen umzugehen
  • ✓ Ideal geeignet für Kinder ab 3 Jahren
  • ✓ Ruckzuck aufgebaut und bereit zum Spielen

Technische Daten:

  • ✓ Farbe: Rot
  • ✓ Material: Kiefer
  • ✓ Gesamtmaße: L90 x B70 x H120cm
  • ✓ Nettogewicht: 3,8 kg

Lieferumfang:

  • ✓ 1 x Kaufladen
0 Bewertungen

Melden Sie sich jetzt zum Aosom-Newsletter an.